Werkstatt Drehorgelbau Gebert (gegründet 1985)

Das Restaurant in den 20gern (klick zum vergrößern)

anfang der 80er Jahre, habe ich im Alter von 15 Jahren den Drehorgel- und Schaustellorgelbau erlernt, bei Frédéric Keller, einziger Schüler von Carl Frei (Waldkirch) und letzter Vertreter des traditionellen Waldkircher Drehorgelbaus.

1985 gründete ich meine eigene Werkstatt in Merdingen am Kaiserstuhl-Tuniberg. 1999 verlegte ich diese in das elsässische Volgelsheim, nähe Breisach.

Mein Credo

Technisch, musikalisch und optisch setze ich höchste Anforderung an Detailtreue, Qualität und Langlebigkeit. Kompromislosigkeit ist meine Leitlinie.

Arbeitsbereiche

Johann Gebert

Während des 26-jährigen Bestehens meiner Werkstatt, haben sich schwerpunkte herausgebildet:

  • Neubau/Herstellung von hochwertigen Drehorgeln, in traditioneller Handarbeit
  • Die umfassende Restaurierung/ Reparatur von Walzenorgeln, Rollen und Kartonnotenorgeln Schaustellerorgeln und Orchestrien - in sämtlichen Gewerken